Praxis für Paartherapie und Paarberatung Magdeburg

 

Paarberatung oder Paartherapie ohne Partner

 

 

Es kommt vor, dass ein Partner Handlungsbedarf sieht, Probleme in der Beziehung anzugehen. Der andere Partner ist aus den verschiedensten Gründen noch nicht soweit und lehnt eine Paarberatung bzw. Paartherapie ab.

 

Das ist natürlich eine schwierige Situation und führt zu weiteren Spannungen in der Beziehung.

Befinden Sie sich genau in dieser Situation, können Sie auch ohne Partner erst einmal zu mir kommen.

 

Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass dies ebenso zu einer Verbesserung der Paarbeziehung führen kann. Einzelgespräche gehören, nach meiner Meinung, zu jeder Paarberatung/ Paartherapie.

 

Schon alleine über die Probleme reden zu können, das Gefühl zu haben, die Beziehung wieder positiv gestalten zu können und entsprechende Lösungsmöglichkeiten zu erhalten, entspannt die häusliche Situation sehr und öffnet den Weg für ein neues Beziehungsleben.

 

Diese Dynamik wirkt natürlich auch auf den Partner/ die Partnerin. Oft habe ich es erlebt, dass eine auf diesen Wege begonnene Paartherapie mit beiden Partnern zu Ende geführt wird.